Seite auswählen

1.Vergoldete Schuhe besitzen

Die sogenannten \“Retro Rose Schuhe\“ sind für 1Mio $ mit die teuersten Schuhe der Welt. Schuhdesigner Stuart Weitzmann hat sie kreiert. Sie bestehen aus 1800 Diamanten mit je 100 Karat. Das ganze wird allerdings noch getoppt von einem Sneaker, der unglaubliche 4Mio $ kostet. Die aus New York stammende Lifestylemarke \“Bicion\“ hat gemeinsam mit \“Mache Custom Kicks\“ Basketballschuhe gepimpt, die mit Diamanten, Gold und Saphiren verschönert wurden. Der Erlös wurde allerdings gespendet. In diesem Fall ist es doch gut, dass jemand sein Geld \“verbrannt\“ hat oder?!

2. Glücksspiel

Weltweit werden ca. 182Mrd $ Umsatz mit Casinos, Onlinespielen, Lotto uvm. erwirtschaftet. Die Menschen, die damit tatsächlich Geld gewonnen haben können sich glücklich schätzen. Allein beim Lotto ist die Chance auf den Hauptgewinn 1:140Mio. Dennoch gibt es in Deutschland mehr Lottospieler als Aktionäre, wobei die Chance auf eine Gewinnbeteiligung hier um ein deutliches höher ist. Ein Gespräch mit dem Geldarzt kann hier helfen. 😉

3. Goldenes Klopapier

9,7Mio $ kostet der Spaß mit einer 10er Packung. Das Goldene Klopapier hat mit 22 Karat einen Wert von ca 170 vollausgestatteten Audi A3 oder auch einer vernünftigen Penthousewohnung in New York. Wenn man erstmal eine Rolle testen möchte, dann ist es kein Problem. Rabatt gibt es allerdings leider nicht und so kostet auch die eine Rolle 970000$. Kleine Nettigkeit am Rande… Wenn man das exklusive Papier kauft, bekommt man eine Flasche Champagner geschenkt, damit es beim Geschäft auch schön prickelt.

4. Der Aurora-Füller

Der Aurora Diamant Füller kommt aus einer Manufraktur aus Turin. Der Füller ist mit 1919 Diamanten besetzt, welche pro Stück 30 Karat haben. Die Feder ist aus 18 karätigem Gold.

Das gute Stück ist für 750000? zu erwerben. Die Geschichte dahinter ist, dass das Gründungsjahr von Aurora 1919 ist. So kommt auch die Anzahl der Diamanten zustande. Ein sehr schöner Füller mit dessen Wert man ca 37500 gute Füller von Lamy kaufen könnte.

5. Ein Parkplatz in New York

Im angesagten Viertel \“Soho\“ sind die Parkmöglichkeiten begrenzt. Deswegen jetzt zuschlagen und für eine lächerliche Million einfach einen Parkplatz kaufen. Einen kleinen Haken hat dennoch die Geschichte. Wenn man einen Parkplatz haben möchte sollte man auch Besitzer einer Wohnung in diesem Viertel sein. Im Durchschnitt bedeutet das 8,7Mio $ obendrauf. Die Steuern und Nebenkosten für 9000$ im Jahr sind hier dann nur noch als \“Peanuts\“ zu sehen. Tja.. Der eine würde mit einer Million sein komplettes Leben in Ruhe leben können und andere kaufen sich dafür einen Parkplatz.

6. Antimaterie kaufen

Falls ihr ein paar Billionen liegen habt und nicht wisst, was ihr noch kaufen sollt, dann kauft euch doch Antimaterie. Sie ist allerdings sehr kurzlebig. So haben Forscher in der europäischen Organisation für Kernforschung ( \“CERN\“ ) es geschafft circa 300 Antiwasserstoffatome für 17 Minuten einzufangen. Kosten hierfür ca 100 Billion $.

Später soll es mal als Treibstoff für Raketen genutzt werden, die besonders lange Strecken zurücklegen können, aber aktuell ist es super um sein Geld loszuwerden.

7. Guthaben > Kredit/Dispo

Immer mehr Menschen horten ihr Geld auf dem Sparbuch für 0% Zinsen. Auf der anderen Seite haben sie Kredite oder sind im Dispo, mit Zinsen von 3-13% in der Spitze. Hier kann man richtig Geld verbrennen und die Bank freut sich. Natürlich solltet ihr immer einen kleinen Puffer liegen haben, aber versucht euer Geld intelligent zu investieren bzw. eure eventuellen Schulden sofort zu tilgen, sofern ihr danach immer noch einen, zu euch passenden, Puffer habt.

8. Eine Yacht besitzen

Wenn ihr absolut nicht wisst, wohin mit eurem Geld, dann wäre auch eine schöne Luxusyacht eine schöne Geldvernichtungsmaschiene. So zum Beispiel auch die Luxusyacht \“History Supreme\“. Der britische Designer und Erschaffer \“Stuart Hughes\“ aus Liverpool sagt, dass er rund 100000 kg Gold und Platin in dieser Yacht verarbeitet hat. Für satte 3,4Mrd € ist sie zu bekommen. Das gute ist, dass der Stellplatz verhältnismäßig billig sein dürfte.

9. Abos und Mitgliedschaften

Wer kennt es nicht?! Man hat den teuersten Stromanbieter, den teuersten Handyvertrag, hat noch den Fitnessstudiovertrag obwohl man nur 2 mal im Jahr hingeht und so weiter. Jährlich werden allein für ungenutzte Fitnessstudioverträge rund 500Mio € sinnlos ausgegeben. Wir schieben eben gern Dinge auf. Deswegen gilt, lieber einmal hinsetzen, vergleichen und sparen statt allen anderen Geld zu schenken.

10. Die teuerste Zigarre der Welt

Buchstäblich Geld verbrennen kann man mit der \“Königin der Zigarren\“. Die \“Gurkha His Majestyś Reserve\“ ist die bis jetzt teuerste Zigarre der Welt und kommt aus Kuba. Für knapp 400$ das Stück lässt man es sich bei einer Flasche Louis XIII Cognac richtig gut gehen. Pro Jahr werden weniger als 100 Kisten produziert und wer eine ergattern kann, kann sich mehr als glücklich schätzen.

Was ihr auch mit eurem Geld macht – Hauptsache es bleibt gesund